Bist du bereits 18 Jahre alt?

Sie sind nicht berechtigt, die Website anzuzeigen

#

Die Cannabis - Experten der Schweiz

Pure ist Pionierin, wenn es um Cannabis geht. Seit Jahren arbeiten wir mit unserem internationalen Forschungsteam daran, dir und anderen das Potenzial dieser vielseitigen Pflanze zugänglich zu machen. Denn wir sind überzeugt: Cannabis und seine Inhaltsstoffe sind die Antwort auf viele unserer drängendsten Fragen.

Das Image von Cannabis hat sich stark gewandelt – die Pflanze gilt heute als einer der vielversprechendsten Rohstoffe. Mit unserer Arbeit setzen wir neue Massstäbe in der globalen Cannabisforschung und entwickeln für dich hochwertige Lifestyle-Produkte, die mit dem Besten der Pflanze versehen sind.

Als dominierende Produzenten von CBD-Produkten in Europa und Marktführer im CBD-Tabakersatz in der Schweiz kennen wir den Markt sehr gut. Wir bieten dir von Kosmetik bis Genussmittel Innovation und beste Qualität und setzen dabei auf Nachhaltigkeit und Transparenz. Ausserdem verfügen alle unsere Produkte über ein unabhängiges Rechtsgutachten.

Vielfältige Anwendungen der Hanfpflanze

Die ältesten Funde von domestiziertem Hanf sind zwischen 8’000 und 7’000 v.Chr. datiert und somit zählt Hanf zu den ältesten und am vielfältigsten genutzten Kulturpflanzen der Menschheit. Über Jahrhunderte hinweg galt diese Pflanze als Rohstoffquelle für die Herstellung von Baustoffen, Bekleidung, Papier, Ölprodukten, Seilen, Segeltüchern und Arzneimitteln. Alle Teile der Hanfpflanze sind nahezu restlos verwertbar und liefern eine Reihe hochwertiger Bio-Rohstoffe.

Skip info
Hanfblätter
Bastfaser
Blüten
Hanfsamen
Hanfwurzeln

Hanfblätter

Hanfblätter können pur oder gemischt mit anderen Kräutern als Tee aufgegossen werden. Kräutertee mit Hanfbestandteilen gilt in der Schweiz grundsätzlich nicht als neuartiges Lebensmittel. Falls man jedoch aus dem Kraut (Blüte) gewonnenen Kräutertee herstellen, importieren oder in Verkehr bringen möchte, muss man den Nachweis erbringen, dass dieser Kräutertee bereits vor dem 15. Mai 1997 in nennenswerten Mengen als Lebensmittel konsumiert wurde und daher nicht als neuartiges Lebensmittel einzustufen ist. Mit dem Kräutertee aus Blättern der Hanfpflanze können Lebensmittel ohne Bewilligung aromatisiert werden, vorausgesetzt, dass der Kräutertee als wässriger Aufguss und in keiner anderen Form verwendet wird. Falls man die Blätter der Hanfpflanze nicht als Kräutertee verwendet, ist die Neuartigkeit des Lebensmittels immer zu prüfen. Auch als Tabakersatz können Hanfblätter benutzt werden.

Bastfaser

Ein wichtiger Rohstoff ist die Bastfaser, welche in den Stängeln zwischen dem Holz und der Rinde vorzufinden ist. Hanffasern haben eine gute Reissfestigkeit und Dauerhaftigkeit und eignen sich daher gut für den Einsatz für Seile und Textilien. Die monözischen Hanfsorten werden für die Hanffasergewinnung bevorzugt, da alle Pflanzen gleichzeitig reifen und somit auch gleichzeitig geerntet werden können. Auch in der Papierproduktion und im Verpackungssektor finden Hanffasern Verwendung.

Blüten

Die Hanfpflanze, vorallem die Hanfblüte, enthält viele Inhaltsstoffe, denen positive Eigenschaften zugeschrieben werden. Neben Wirkstoffen wie Terpenen, Vitaminen und Aminosäuren sind vor allem die Cannabinoide interessant. Die weiblichen, unbefruchteten Blütenstände können für verschiedene Anwendungen zu tragen kommen. Dabei handelt es sich um den Teil der Hanfpflanze mit der höchsten Konzentration an Wirkstoffen, wie zum Beispiel die Cannabinoide (z.B. CBD). Daher findet dieser Teil der Pflanze eine grosse Verwendung in der Pharmazie, oft als weiterverarbeitetes Produkt (z.B. Extrakt). Zudem werden die Hanfblüten auch für den Freizeitkonsum eingesetzt. Auch im Lebensmittelsektor finden Hanfblüten Anwendung als Tee oder für die Zugabe von Aromen.

Hanfsamen

Hanfsamen sind ebenfalls wichtige Rohstoffe der Hanfpflanze. Aus ihnen können Hanföl und weitere Lebensmittel gewonnen werden. Sie beinhalten wichtige Nährstoffe, welche in der Lebensmittelindustrie eine immer breitere Verwendung finden und nicht nur als wertvolles Nahrungsmittel für Mensch sowie Tier, sondern auch als Ausgangsstoff verschiedenster technischer Produkte eingesetzt werden. Für die Samengewinnung werden mehrheitlich diözische Hanfsorten verwendet, da ein höherer Samenansatz erzielt werden kann.

Hanfwurzeln

Die Wurzeln der Hanfpflanze haben eine lange Tradition in der Medizin. Das oft zitierte chinesische Kräuterbuch Shennong pên Ts’ao ching, datiert auf etwa 2.700 v. Chr., erwähnt, dass die Cannabiswurzel getrocknet und gemahlen wurde, um die Grundlage für eine Paste zu bilden, die Schmerzen linderte, die durch Knochenbrüche oder Operationen verursacht wurden. Die Wurzeln können auch zerkleinert werden, um so den frischen Saft zu extrahieren oder um einen Sud zu machen. In vielen traditionellen Heilpraktiken rund um den Globus wurden (und werden immer noch) Hanfwurzeln für verschiedene Beschwerden eingesetzt.

AKTUELL

Unsere Produkt - Highlights

Jedes unserer Produkte wird von Cannabis-Experten entwickelt und produziert. Dabei verwenden wir vom Stängel bis zur Blüte nur die wertvollsten Stoffe der Pflanze. Entdecke unsere Produkt-Highlights und finde deinen Favoriten.

SHOP NOW

Hochwertiges Speiseöl

Pure Hemp Seed Oil

VOLLE
TRANSPARENZ

Du möchtest mehr erfahren über das Produkt, das du von uns gekauft hast? Kein Problem! Mit der LOT-Nummer erhältst du Zugriff auf die Analyseberichte der Charge und profitierst von 100-prozentiger Transparenz.

Suche nach der LOT-Nummer deines Produkts

Gib die LOT-Nummer deines Produkts ein und erfahre schnell und unkompliziert mehr über die produzierte Charge und ihren Weg.